Tolle Stimmung beim Südstadtfest 2019 und den “revelling crooks”!

Die Bilder sagen mehr als Worte: Die “revelling crooks” aus Augsburg waren der Einladung des Stadtteilvereins der Südstadt gefolgt und verwandelten beim diesjährigen Südstadtfest innerhalb weniger Minuten die Rheinstraße in ein
Open Air Tanzhaus. 
Mit einer exotischen Mixtur aus Balkan Klezmer Punk, Irish Folk Polka, Italian Partisan Songs, Ska, Rock’n‘Roll und
Mariachi Cumbia brachten sie die Stimmung zum Kochen.

Tanzen ausdrücklich erlaubt! Dieser Aufforderung konnte sich kaum einer entziehen.

Vielen Dank an Paul vom Wohnprojekt Hagebutze für die nachbarschaftlich professionelle Hilfe am Mischpult, an Dirk Lamarc und seine Mitarbeiter für die LKW Bühne, Technik und Manpower, den Festausschuss des Südstadtfestes für den logistischen Support und das Englische Institut für die Bereitstellung des Stroms. 


Ein großer Dank geht auch an „Radkultur Baden-Württemberg” für den kostenlosen RadCheck und die Beratung rund ums Rad und die kostenlose Fahrrad-Codieraktion der Verkehrswacht Rhein-Neckar e.V. am Sonntagnachmittag.

C. Larenz

Fotos: H. Stemler/K. Herbstrieth/A. Sandmann