Nachlese Südstadtfest 2018

Bei herrlichem Sommerwetter konnten auch dieses Jahr die Südstädter und ihre Gäste das traditionelle Südstadtfest rund um den Markusplatz genießen.

Der Stadtteilverein HD-Südstadt e.V. organisierte dieses Jahr am Samstag das Bühnenprogramm auf der Rheinstraße. 

Eröffnet wurde der Abend von den Tänzerinnen der Tanz AG des Englischen Instituts und der Ballettschule Szymczak-Weber unter der Leitung von Ruscha Kouril. Zu Hits wie “Pokerface” von Lady Gaga und “Mambo Number 5” von Lou Bega zeigten sie tolle, mitreißende Choreographien.

Weiter ging’s mit der Big Band des Englischen Instituts. Die 37 jungen hochmotivierten Musikerinnen und Musiker (5. Klasse bis Oberstufe) begeisterten mit einem reichhaltigen Repertoire aus bekannten Filmmusiken, Jazz Klassikern, Popsongs und lateinamerikanischen Stücken. Wolfgang Schulz, dem musikalischen Leiter, machte es sichtlich Spaß das Können seiner SchülerInnen auch einmal außerhalb der Schule zeigen zu dürfen. Chapeau!

Die sympathische Band “three in the box” gestaltete dann den Ausklang des lauschigen Sommerabends mit wunderschön interpretierten Coversongs. Auch hier langer begeisterter Applaus.

K. Herbstrieth
(Text und Fotos)